Friedensspaziergang mit Dora am 7. Juni 2014

Ein sehr schöner und vor allem informativer Spaziergang in einer äußerst sympathischen Gruppe unter der Führung unseres neuen Servas-Mitglieds Dora Kuthy brachte überraschende ‚Ansichten und Einsichten‘ aller Art – ich habe vieles zum ersten Mal gesehen und bei bereits Bekanntem plötzlich neue Facetten entdeckt, dazu viele anregende Gespräche geführt und würde eine Teilnahme an einem zukünftigen Peace Walk allen Servas-Freunden empfehlen, die es sich irgendwie einteilen können!

(Ein paar Fotos zur Illustration anbei!)

Mehr Informationen und der ‚virtuelle‘ Friedensspaziergang durch Wien mit Erklärungen zu den einzelnen Stationen finden sich auf der Website des Projekts Discover Peace in Europe (www.discoverpeace.eu bzw. www.facebook.com/discoverpeace).

Susanne Jalka, die Initiatorin des Projekts, sowie Dora und sicher noch andere tolle und interessante Leute kann man auch am kommenden Freitag, 20. Juni, beim „Programm zur Erinnerung an Bertha von Suttner“ antreffen, das um 16 Uhr mit einer Performance in der Zedlitzgasse 7, 1010 Wien, beginnt und sich dann (ab ca. 17 Uhr) nach einleitenden Worten und Lesungen bei einem Picknick mit Live-Musik im Garten der Universität für angewandte Kunst in Wien fortsetzt.

Dieser Beitrag wurde unter Friede/Peace, Österreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.