Balcanto 5.11.21

von Hedwig Seyr-Glatz

Ein Jahr Pause, aber heuer fand es wieder statt: das Festival Voice Mania. Bei der Eröffnung in der Wiener Innenstadt waren wir wie die letzten Jahre dabei, haben wunderbare Stimmen, witzige Chöre und bestes Novemberwetter genossen. Im Kaffee Korb war der Treffpunkt und das Abschlusstreffen auch. Einige wenige Erzählungen von Reisen und Servas-Begegnungen konnten wir doch austauschen, über Helsinki und Triest z.B., und vor allem über das Glück, dass „unser“ Walter seinen Bergunfall gut überstanden hat. Er fährt schon wieder Rad, berichteten uns die „Abgeordneten“ aus dem Mühlviertel! Ein Grund zur Freude und zum Gratulieren!

Dieser Beitrag wurde unter Berichte nach Ländern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.