Kleines Servas-Treffen in Wien 19.8.14

von Lorenz Glatz

Es hat sich zum dritten Mal ereignet und bewährt: Wir hatten Servas-Besuch, diesmal aus Frankreich – ein Mail an die Servas-Leut im Land:

Treffen wir uns doch! Wir waren dann zu 13, naja 2 davon waren nicht rechtzeitig im Bild. Hiesige aus drei Bundesländern haben sich zum Teil zum ersten Mal gesehen, und das französische Paar war gern der willkommene Anlass. Es war bei der „10er Marie“ ungemein kommunikativ, wir haben erzählt, Probleme besprochen, uns ausgetauscht, sogar Pläne geschmiedet. Leute kennen(lernen), Kontakte knüpfen und vertiefen, das baut auf. Servas so wie uns selber.

Dieser Beitrag wurde unter Österreich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Kleines Servas-Treffen in Wien 19.8.14

  1. Walter Dieringer sagt:

    Ein SERVAS-Treffen in der 10er Marie ist immer ein Erlebnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.