Mit Gästen unterwegs

Musikabend in Tulln und Picknick mit Flüchtlingen

* Am 1.4. 2016 haben Elisabeth und Elmar haben eingeladen und 10 Leutchen sind zusammengekommen:
zum Sing- und Musikabend in ihrem Tullner Haus. Unsere (Hedwigs und Lorenz‘) Gäste aus der Schweiz haben gemeinsam mit Tullner Freunden aufgespielt und nach dem Servas Liederbuch gesungen. Es war ein Ohrenschmaus! Das Foto ist ein wenig unscharf – der Profifotograf Guido (Schweiz) hat ja gespielt und gesungen.

Danke an Elisabeth und Elmar für ihre Gastfreundschaft!

* Nun schon zum dritten Mal sind am 3.4. 2016 einige Servas-FreundInnen gekommen, um beim traditionellen Picknick im Kunst/Sozialraum Brunnenpassage mit Flüchtlingen Kontakt aufzunehmen und teils richtige Konversationsstunden zu halten. Wieder waren unsere Schweizer Gäste dabei, haben gesehen und gestaunt, was wir hier mit einfachsten Mitteln zur Erleichterung der Situation der Flüchtlinge unternehmen. Vielleicht ein kleiner Beitrag dazu, dass auch sie sich ein wenig als Gäste fühlen können. Am Nachmittag gingen noch einige mit in den Wienerwald und – wohin sonst – zum Heurigen: das Singen durfte auch dort nicht fehlen.

Liebe Grüße an alle,

Hedwig

Dieser Beitrag wurde unter Österreich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.